10. August 2013: 55 km Dalsland Kanot Maraton+ (DKM+)

Samstag, 10. August 2013 | Eintrag von Martin

Tags: , ,

Dalsland Kanot Maraton+Am 10. August 2013 treffen sich wieder viele hundert Kanuten im Wasser- und Urlaubs-Paradies Dalsland zum Dalsland Kanu-Marathon (DKM+). Der Dalsland Kanu-Marathon ist Schwedens härtestem Kanurennen, von Baldersnäs nach Bengtsfors, westlich vom Vänern-See in Dalsland.

Mit einer Streckenlänge von 55 km ist er länger als die meisten anderen Kanu-Marathonrennen und stellt damit eine besondere Herausforderung dar.

4,5 Stunden für 55 km Kanu

Die schnellsten Athleten bewältigen die Strecke in ca. 4,5 Stunden, die langsamsten Teilnehmer werden nach spätestens 12 Stunden im Ziel erwartet.

Der Sieger der K1 elit Damen und Herren bekommt 10.000 SEK, der 6. Platz immerhin noch 1.000 SEK. In den anderen Klassen werden Geschenkgutscheine an die 6 Besten in jeder Klasse überreicht.

Darüber hinaus werden Produktpreise an alle Teilnehmer verlost, die das Rennen vollenden. Alle Teilnehmer erhalten beim Zieleinlauf außerdem eine Medaille.

Start in Baldersnäs Herrgård

Der Start erfolgt im Gästehafen von Baldersnäs Herrgård. Hier sind sowohl der Sattelplatz als auch die sanitären Anlagen auf die große Teilnehmerzahl ausgelegt.

Ziel in Bengtsfors

Ziel des Rennens ist der Gästehafen im Zentrum von Bengtsfors. Dort werden bereits während des Wettkampfes eine Reihe von Aktivitäten stattfinden, so dass es auch für Begleitpersonen und Familien nie langweilig werden wird.

20,7 km Junioren-Rennen

Bei den Junioren können Kanuten zwischen 12 und 18 Jahren starten. Der Start für die Juniorstrecke ist in Gustavsfors. Das Ziel ist ebenfalls der Gästehafen von Bengtsfors. Die Streckenlänge für die Junioren beträgt 20,7 km.

Klassen

  • K1 elit = Für diese Gruppe gelten die ICF-Regeln für Kanumarathon
  • K1 = Einerkajak
  • C2 = Zweier-Touristencanadier
  • K2 = Zweierkajak

Damen/Herren-Mix Teams melden sich unter Herren an.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite www.kanotmaraton.se. Dort bekommst Du auch weiterführende Informationen. Du kannst Dich auch per Telefon +46 531 52 68 88 oder per E-mail information@kanotmaraton.se anmelden.

Vereine und Unternehmen können für die Gruppenmeldung (min. 10 Personen) auch ein Gruppen-Meldeformular über information@kanotmaraton.se bestellen.

Teilnehmer der langen Strecke (55 km) des Dalsland Kanot Maraton+ müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Teilnehmer zwischen 12 bis 18 Jahren können sich für die Juniorstrecke (20,7 km) anmelden. Schwimmwesten sind in allen Klassen außer der Elit-Klasse verbindlich.

Umtragestellen

Auf der Strecke gibt es 3 Umtragestellen, sowie eine 4. Portage, die aber nur für die Elit-Klasse verpflichtend ist. Die Umtragen müssen ohne fremde Hilfe bewältigt werden (Verpflegung durch Helfer ist jedoch erlaubt). An allen Umtragestellen befinden sich Bootsstege.

Einchecken – 55 km

Die Startunterlagen können am Freitag (9. Aug) zwischen 12 Uhr und 22 Uhr am Check- In in Baldersnäs Herrgård abgeholt werden. Kajaks und Canadier können anschließend am Sattelplatz hinter dem Check-In deponiert werden. Der Sattelplatz ist in der Nacht zum Samstag bewacht und öffnet am Samstag um 6 Uhr morgens. Der Start erfolgt um 8 Uhr. Bitte rechtzeitig erscheinen!

Einchecken – Junioren

Die Startunterlagen für die Teilnehmer der Juniorklasse können am Freitag (9. Aug) zwischen 17 Uhr und 19 Uhr am Check-In in Gustavsfors abgeholt werden. Kajaks und Canadier können anschließend am Sattelplatz hinter dem Check-In deponiert werden. Der Sattelplatz ist in der Nacht zum Samstag bewacht und öffnet am Samstag um 9 Uhr morgens. Der Start erfolgt um 11 Uhr. Bitte rechtzeitig erscheinen!

Parkplatz und Busse

Für Teilnehmer und Begleiter bietet sich an, das Auto in Bengtsfors abzustellen. Am Morgen des Wettkampftages gehen Shuttlebusse von den Parkplätzen in Bengtsfors zu den Starts und den Umtragestellen (für Zuschauer). Nach dem Wettkampf gehen regelmäßig Shuttlebusse für diejenigen, die ihr Fahrzeug bei Baldersnäs Herrgård parken möchten.

Während des Rennens

Für die Kanuten gibt es Verpflegungsstellen an den Umtragen. Dort gibt es auf Wunsch auch Massage und Verpflegungsnachschub.

Nach dem Zieleinlauf

In Nähe zum Zielbereich sind Duschen vorhanden. Dort bekommen die Teilnehmer außerdem eine warme Mahlzeit.

Sicherheit

Sicherheit wird beim Dalsland Kanu-Marathon groß geschrieben. Entlang der Strecke sind in Sichtabstand zueinander Begleitboote positioniert um den Kanuten bei einer Kenterung helfen zu können. Die Begleitboote sind mit Fernglas und Funkgerät ausgerüstet. Die Wettkampfstrecke ist mit gelben Bojen gut sichtbar markiert.

Möchtest Du Kanus mieten oder kaufen?

Links zu Kanuverleihern und Kanuhändlern in der Umgebung findest Du auf der Webseite der Veranstalter des Dalsland Kanu-Marathon: www.kanotmaraton.se

Unterkunft

Links zu Hotels, Jugendherbergen, Camping, Ferienwohnungen und Bed & Breakfast findest Du auf der Webseite www.dalsland.com und im Touristenbüro Bengtsfors, Tel: +46 531 52 63 54

Weitere Aktiviteten

Im Zielbereich warten den gesamten Tag viele Aktivitäten. Der DKM+ klingt am Abend aus mit einer großen "Kräftskiva" (schwedisches Flusskrebsessen) mit viel Stimmung und Musik.

 

Ort: Baldersnäs, Gustavsfors, Bengtsfors, Dalsland

Website: www.kanotmaraton.se

Büro des Veranstalters: Dalslands Kanot Maraton+, Centrumvägen 2, 666 30 Bengtsfors, Schweden

Mehr über den Dalslands Kanot Maraton+: Dalslands Kanot Maraton+

Mehr über Paddel-Urlaub in Schweden mit Kanu und Kajak:  Kanu-Urlaub in Schweden