Aktuelles und Nachrichten aus Schweden

Hier wird, so wie in Schweden üblich, respektvoll geduzt. Wenn Du etwas schreiben willst dann registriere Dich bitte vorher. Aber bitte denke dran, beleidigende Beiträge sowie Spam werden gelöscht (Nutzungsbedingungen).

Seite: 1 Gehe zum Ende
Autor Thema:Studie: Zu langes Warten auf Krebsbehandlung 809 Aufrufe
  • Nyheter
    Avatar
    Community Member
    11098 Beiträge

    Studie: Zu langes Warten auf Krebsbehandlung Link to this post

    Der schwedische Krebs-Fonds hat die Wartezeiten beanstandet, die zwischen einer Brustkrebsdiagnose und dem Beginn der Behandlung entstehen. Eine neue Studie der privaten Vereinigung belegt, dass die von den Gesundheitsbehörden vorgegebene Frist von höchstens zwei Wochen regional zum Teil erheblich überschritten wird. In der Studie heißt es, da der Zeitfaktor für eine Heilung bei Krebserkrankungen lebenswichtig sei, müssten die Voraussetzungen für einen raschen Behandlungsbeginn landesweit geschaffen werden. Damit würden die Überlebenschancen von Krebspatienten deutlich erhöht. In diesem Monat sammelt der Krebs-Fonds wie alljährlich durch den Verkauf rosafarbener Schleifen Spendengelder für eine wirksamere Bekämpfung bösartiger Geschwulstkrankheiten.

    Lese weiter ...

    Quelle: Radio Schweden - Alles was in Schweden wichtig ist

    809 Aufrufe
Zum Seitenanfang