Aktuelles und Nachrichten aus Schweden

Hier wird, so wie in Schweden üblich, respektvoll geduzt. Wenn Du etwas schreiben willst dann registriere Dich bitte vorher. Aber bitte denke dran, beleidigende Beiträge sowie Spam werden gelöscht (Nutzungsbedingungen).

Seite: 1 Gehe zum Ende
Autor Thema:Deutsche Expertin: Wolfbestand braucht frisches Blut 812 Aufrufe
  • Nyheter
    Avatar
    Community Member
    11098 Beiträge

    Deutsche Expertin: Wolfbestand braucht frisches Blut Link to this post

    Trotz der umstrittenen Lizenzjagd auf Wölfe im vergangenen Winter scheint der schwedische Wolfsbestand zu wachsen. Zahlen des schwedischen Wildschaden-Zentrums zufolge ist der Bestand aufgrund von knapp 30 Würfen auf 250 Tiere angewachsen. Die Experten rechnen zudem mit weiteren Welpen im Frühlingsverlauf.

    Während des dreitägigen Wolf-Symposiums in Vålådalen im nordschwedischen Jämtland, das am Mittwoch zu Ende geht, haben sich Experten vor allem aus Skandinavien, über den Zustand und die Zukunft von Nordeuropas Wolfbeständen ausgetauscht.

    Ebenfalls zu Gast ist Ilka Reinhardt vom Wildbiologisches Büro LUPUS in Spreewitz in Sachsen. Im Gespräch mit Radio Schweden schildert die Wolfexpertin ihre Eindrücke von der schwedischen Wolfdebatte, wie die Deutschen für den Umgang mit Wölfen geschult werden und warum der schwedische Wolfsbestand dringend frisches Blut braucht.

    Quelle: Radio Schweden - Alles was in Schweden wichtig ist

    812 Aufrufe
Zum Seitenanfang