27.Juli-7.August 2010: Weltmeisterschaft der Masters im Schwimmen in Göteborg

Dienstag, 27. Juli 2010 | Eintrag von Martin

Tags: , , ,

Die Weltmeisterschaften der Masters in allen fünf Disziplinen (Schwimmen, Wasserspringen, Wasserball, Synchronschwimmen und Freiwasserschwimmen) finden in Göteborg und Borås statt.

Für die Wettbewerbe im Wasserspringen haben sich 190 Starter gemeldet, sie beginnen die Wettkämpfe im "Valhallabadet" (Halle).

Im Wasserball werden vom 28. Juli bis 6. August im 60 Kilometer östlich gelegenen Borås im "Alidebergbadet" 53 Männer-Teams (in acht Altersklassen) und drei Frauenmannschaften auf Torejagd gehen.

Im Schwimmen sorgen rund 5.000 Teilnehmer für etwa 15.500 Meldungen (einschließlich Staffeln). Vom 31. Juli bis 6. August wird auf den 50m-Bahnen im "Valhallabadet" (Halle mit zehn Bahnen) und im "Lundybadet" (Freibad mit acht Bahnen) in der westschwedischen Hafenstadt Hochbetrieb herrschen.

Die Darbietungen der 420 Synchronschwimmer steht vom 2. bis 6. August im „Aby-Swimming-Pool“ (50m-Halle) auf dem Terminkalender.

Den Abschluss machen am 7. August die mehr als 1.000 Freiwasserschwimmer, die im drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Delsjön-See über drei Kilometer ihre Titelträger suchen werden.

Ort: Göteborg und Borås

Website: Weltmeisterschaften der Masters im Schwimmen