28.-29. Juni 2013: Lapland Ultra 100 km Marathon

Freitag, 28. Juni 2013 | Eintrag von Martin

Tags: , , ,

Der Lapland Ultra 100 km Marathon ist ein einzigartiges Erlebnis im Licht der Mitternachtssonne, mit Mücken, Rentieren, vielleicht sogar einem Elch oder einem Bären.

Die 100-km Strecke ist ein nach IAAF-Regeln vermessener Rundkurs. Die Strecke führt zu etwa 50% über Kies und 50% über asphaltierten Untergrund.

Lauf durch die helle Sommernacht

Start ist am Freitag, den 28. Juni um 18.00 und 22.00 Uhr.

Geher und Jogger starten um 18.00 Uhr. Wer fühlt, dass er den Lauf innerhalb von 14 Stunden beenden kann, startet um 22.00 Uhr.

Verpflegungsstellen sind alle 5-7 Kilometer.

An den zwei ersten Stationen gibt es nur Wasser und Sportgetränke.

An den übrigen Stationen - ab 13,5 km - gibt es auch Blaubeerengetränk, Bananen, Orangen, Schokolade, Brot, warme Brühe, Kaffee, Tee und Coca-Cola.

Kvartsultra und Miniultra

Am folgenden Tag ist die Siegerehrung und der 25 km Kvartsultra sowie der 10 km Miniultra.

 

Ort: Adak, Lappland

Website: www.laplandultra.nu

Mehr über Marathon:  Marathon-Läufe in Schweden