Aktuelles und Nachrichten aus Schweden

Hier wird, so wie in Schweden üblich, respektvoll geduzt. Wenn Du etwas schreiben willst dann registriere Dich bitte vorher. Aber bitte denke dran, beleidigende Beiträge sowie Spam werden gelöscht (Nutzungsbedingungen).

Seite: 1 Gehe zum Ende
Autor Thema:Magnus I. nicht im eigenen Grab 936 Aufrufe
  • Nyheter
    Avatar
    Community Member
    11098 Beiträge

    Magnus I. nicht im eigenen Grab Link to this post

    Magnus I. Ladulås, von 1275 bis 1290 König von Schweden, ist nicht dort begraben, wo man es mehr als 400 Jahre lang vermutet hatte. Wie die Nachrichtenagentur TT berichtet, hatten Forscher die Gebeine aus der Grabstätte in der Stockholmer Riddarholmskirche untersucht und festgestellt, dass die neun Personen in der Grabstätte vermutlich erst im 15. Jahrhundert begraben worden sind. Man hatte bis dahin angenommen, es handele sich um den König und seine Familie. Magnus I. war aber bereits 1290 gestorben. Dr. Maria Vretemark vom Västergötland Museum sagte, bereits die erste Analysen hätten darauf hingedeutet, dass der spätere König Johan III. in den 1570ern den Grabstein von Magnus Ladulås hatte umplatzieren lassen.

    Lese weiter ...

    Quelle: Radio Schweden - Alles was in Schweden wichtig ist

    936 Aufrufe
Zum Seitenanfang