Schweden Forum

Hier wird, so wie in Schweden üblich, respektvoll geduzt. Wenn Du etwas schreiben willst dann registriere Dich bitte vorher. Aber bitte denke dran, beleidigende Beiträge sowie Spam werden gelöscht (Nutzungsbedingungen).

Seite: 1 2 Gehe zum Ende
Autor Thema:Fernweh Auswandern nach Schweden - 7532 Aufrufe
  • ducm3fahrer
    Avatar
    Community Member
    7 Beiträge

    Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Hallo

    Ich bin Neu hier und hab den Wunsch nach Schweden auszuwandern .
    Von Beruf bin ich Kfz Lackierer Meister und handwerklich extremst begabt ( ich weis Eigenlob stinkt ,lach , aber ich kann echt sehr viel und das nicht nur an Fahrzeugen ) , habe eine Verlobte und 2 Kids 11 und 15 Jahre alt . Da ich meine Firma zumachen mußte weil echt nichts mehr aus kostengründen ging und auch noch zum Diabetiker wurde , und wir von Harz 4 leben müssen denken wir ans auswandern . Hier in D haben alle Schiß davor einen Behinderten einzustellen und wenn dann nur von Zeitarbeitsfirmen wo mann nichst verdient . Ich möchte einefach mit meiner Familie wieder leben können un d den Kids auch mal was gönnen , Das ist bei uns hier nicht mehr machbar . Die Kinder würden sehr gerne auswandern zumal sie die Natur Tiere lieben . Meine Verlobte ist zwar dafür hat aber ne Menge nicht negatives aber sagen wir mal Einwände die geklärt werden müssen damit wir auch überleben können .
    Mich würde interessieren wie es mit Arbeit Lohn sowie Ausbildung für Jugendliche in Nordschweden aussieht , was und wieviel an Geld man braucht um zu überleben , wie es mit der ärztlichen Versorgung in dieser Gegend aussieht , ob und wie man sich evtl selbständig machen kann

    ich würde mich freuen wenn ich viel darüber lesen könnte denn ich hab echt Fernweh und möchte wieder als Menchen mit meiner Familie leben

    Lg

    Martin

  • servingmind
    Avatar
    Community Member
    60 Beiträge

    Re: Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Hejsan Martin!

    Hmmm ...

    Wo fange ich am besten an. Auswandern ist wohl eine der grössten Entscheidungen die man im Laufe eines Lebens treffen kann - definitiv gleichzusetzen mit einem Anfang von Null.

    Selbst wählte ich dies zusammen mit meiner Familie vor gut sieben Jahren. Und erst JETZT sind wir vollständig integriert und haben uns ein leben mit Festanstellungen etc. geschaffen. ich will dir keine Angst machen - natürlich haben wir auch die jahre davor gearbeitet, aber eine unbefristete Festanstellung bekommt man eben auch hier nicht einfach so.
    Hier das ist in diesem Fall der Norden Schwedens gut 100 km vor dem Polarkreis. Zur Arbeit fahre ich jeden Tag 50 km (einfache Strecke) meine Frau hat das grosse Glück im Ort zu arbeiten. Pendeln ist im Norden gang und gebe.

    Doch bevor ihr überhaupt ans arbeiten denken könnt so ist die SPRACHE das A und O. Schwedisch ist Grundvorraussetzung um eben in Schweden leben und arbeiten zu können. Selbstverständlich sprechen die Skandinavier lupenreines Englisch (dem TV & Kino gezollt das nicht synchronisiert wird) aber allein den Gedanken zu hegen sich in dieser Sprache durch den Alltag zu schummeln sollte man garnicht erst haben.

    Verzeih wenn ich so eventuell etwas hart klinge in dem was ich schreibe, aber ich habe in den letzten Jahren öfter einmal die deutsche Überheblichkeit in diesem Punkt mitbekommen.

    Ich könnte jede Menge mehr an Erfahrung weitergeben, werde es aber ersteinmal bei dem hier Geschrieben belassen. Sollte dich/euch dies nicht abschrecken so kannst du ja gern etwas konkreter werden. Wohin nach Nordschweden wollt ihr? Welchen Beruf hat deine Verlobte? Etc. etc.

    Bis dahin ... med vänliga hälsningar

    Marcel

    FREELANCER IN SWEDISH LAPLAND
    fotografie - grafikdesign - tourismus

    www.servingmind.se

  • ducm3fahrer
    Avatar
    Community Member
    7 Beiträge

    Re: Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Hi

    danke ersteinmal für deine Antwort . Und ich möchte gerne alles unverblühmt haben , denn es ist j a das was Ihr bzw andere erlebt habt und auch noch macht . Konstruktives hilft mir mehr wie etwas schönes mit dem mann schlussendlich auf die Klappe fällt , und das möchte ich ja schon im Vorfeld vermeiden . Und je mehr Info umso besser .
    Meine Verlobte ist von Beruf Haushälterin und war die meiste Zeit war sie Hausfrau und Mutter , hat nebenbei Altenpflege gemacht .

    Ich freu mich auf viele Beiträge

    Lg

  • ducm3fahrer
    Avatar
    Community Member
    7 Beiträge

    Re: Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Hi

    allso wir haben noch nicht festgelegt wo es hingehen soll , nur halt nach Nordschweden . Es geht uns darum das wir auch billige Häuser finden mit Gelände das bezahlbar ist . Wir wollen Vieh züchten , ne kleine Werkstatt dazu haben in der ich verschiedene Arbeiten anbieten kann ( zb Autorestauration -Schweißen - wie schon erwähnt ich kann echt viel ) und wenns ums überleben geht geht noch viel mehr . Freunde von mir die immer Enduro Reisen machen wären auch nicht abgeneigt Ihre Fahrten zu uns zu machen mit Übernachtungen ( ein Freund verdient mit den Fahrten auch sein Geld und hat mich darauf hin gewiesen das mit anzubieten )
    Wir werden wenn wir uns entschliesen mit Sicherheit nicht viel Geld haben und auf die Zähne beißen müssen ,aber wir haben hier auch nicht viel und sind gewöhnt mit wenig auszukommen dazu kommt das wir keine hohen Ansprüche stellen .
    Ausserdem hat es Nordschweden angetan weil es ruhig ist eine irre schöne Landschaft hat , klar ist es mal irre kalt aber dafür gibts ja Kleidung .
    Es interessiert mich was es so an Arbeit gibt , wie die Bezahlung ist , was wieviel man so etwa zum überleben braucht , wie ist die Ausbildung für unsere Kids

    Und wie gesagt ich brauche so viel Info wie ich bekommen kann , Positives wie Negatives umso weniger werden wir falsch machen

    LG

  • Susanne
    Avatar
    Community Member
    24 Beiträge

    Re: Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Hallo Martin,

    ich habe auch dieses Schweden-Fernweh, und beinahe hätte ich es geschafft auch dorthin auszuwandern. Daher kann ich Dich und Deine Verlobte gut verstehen.

    Wie Marcel es schon gesagt hat, lernt schwedisch. Richtig und fliessend in Wort und Schrift.

    Und dann suche Dir einen Job dort wo ihr hinwollt. Bei der Suche wirst Du dann schon sehen wo es Euch gefallen könnte.

    Als guter Handwerker hast Du gute Chancen etwas zu finden, aber lerne vorher genug schwedisch um ein Vorstellungsgespräch auf schwedisch machen zu können.

    Liebe Grüße,
    Susanne

  • ducm3fahrer
    Avatar
    Community Member
    7 Beiträge

    Re: Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Hi
    danke dir Susanne , alles was ich lesen kann werde ich auch beherzigen

    lg

    Martin

  • Diddi
    Avatar
    Community Member
    8 Beiträge

    Re: Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Hier findest Du einen Link zu Thorstens Erfahrungen in Schweden

    http://treffpunkt-schweden.com/auswandern-nach-schweden/von-berlin-nach-smaland

  • servingmind
    Avatar
    Community Member
    60 Beiträge

    Re: Fernweh Auswandern nach Schweden - Link to this post

    Da schliess ich doch mal Diddi an und poste den Link zu den Berichten meiner Familie hier auf Treffpunkt - Schweden. http://treffpunkt-schweden.com/auswandern-nach-schweden/lappland-photograph-marcel-koeppe

    Durchforste doch die ganze Seite hier ersteinmal - sie ist gespickt mit Infos. Dann wäre es so denke ich doch am besten, wenn du eine Art Fragekatalog erstellst. So können wir alle hier unseren "Senf" dazu abgeben und du erhälst eine Vielzahl verschiedener Antworten. DENN schlussendlich sind alle Antworten die du hier erhälst persönliche Erfahrungswerte.

    Ha det bra!

    FREELANCER IN SWEDISH LAPLAND
    fotografie - grafikdesign - tourismus

    www.servingmind.se

    7532 Aufrufe
Zum Seitenanfang