Schweden Forum

Hier wird, so wie in Schweden üblich, respektvoll geduzt. Wenn Du etwas schreiben willst dann registriere Dich bitte vorher. Aber bitte denke dran, beleidigende Beiträge sowie Spam werden gelöscht (Nutzungsbedingungen).

Seite: 1 Gehe zum Ende
Autor Thema:Reise zum Nordkap 1692 Aufrufe
  • alter Schwede
    Avatar
    Community Member
    64 Beiträge

    Reise zum Nordkap Link to this post

    Hallo zusammen.Ich bin der neue ;-)) ich wünsche jedenfalls frohe Ostern .
    Wir wollen dieses Jahr mal mit dem WOMO zum Nordkap fahren mit einem Abstecher nach Norwegen.Insgesamt werden es wohl 4 Wochen werden.Mit einem Aufenthalt in Stockholm ( der muss sein ).War schon mal jemand von euch am Nordkap?Dann wären wir für ein paar Tips dankbar.
    Soo,für's erste mal muss es reichen.<Gruß Klaus>
    Ps:Ich bin mal gespannt wie Treffpunkt-Schweden einschlägt !!

  • Briefmarkensammler
    Avatar
    Community Member
    2 Beiträge

    Re: Reise zum Nordkap Link to this post

    Zuerst noch ein Frohes Osterfest. Dann wünsche ich Dir viel viel Glück mit dem WOMO zum Nordkap. Warst Du schon einmal in Skandinavien mit dem WOMO?
    Wichtig, denn dann könnte man sich viele Hinweise sparen, um nicht alles doppelt mitzuteilen.

  • alter Schwede
    Avatar
    Community Member
    64 Beiträge

    Re: Reise zum Nordkap Link to this post

    Ja wir waren schon in Schweden mit dem WOMO und auch mit Pkw Letztes Jahr.Haben allein letztes Jahr ca.4500km gefahren.Waren letztes Jahr etwas höher als Idre / Mora / Siljansee.
    Also etwas Erfahrung haben wir schon ;-)
    Gruß Klaus

  • Briefmarkensammler
    Avatar
    Community Member
    2 Beiträge

    Re: Reise zum Nordkap Link to this post

    Hej,
    Es ist lange Zeit her, seit ich am Nordkapp war, es hat sich sicherlich vieles zum Besten geändert. Leider eins jedoch nicht: die Preise in Norwegen sind die höchsten in Europa. Für Aldi- und Lidl- Verhältnisse unbezahlbar. Solange Du auf Deiner Fahrt in Schweden bist, kaufe dort alles ein, was Du für die Zeit in Norwegen benötigst, ganz besonders Benzin/ Diesel, denn nicht überall gibt es Tankstellen und die liegen sehr weit auseinander. Ganz vorsichtige Autofahrer haben eine Ersatzwindschutzscheibe dabei - aus Plastik, denn die Straßen dort oben im Norden sind vielfach noch Schotterwege. Mückenschutz ist ganz wichtig. Norwegen hat in den letzten Jahrzehnten viel getan, es gibt kaum noch Fähren zu den einzelnen Inseln, dafür jede Menge Brücken.
    Gute Reise!

    1692 Aufrufe
Zum Seitenanfang