10.-28. Juli 2013: UEFA Women's EURO 2013

Mittwoch, 10. Juli 2013 | Eintrag von Martin

Tags: , , , , ,

Fussballfans haben dieses Jahr einen ganz besonderen Grund ihren Urlaub in Schweden zu verbringen. Denn dort findet dieses Jahr die UEFA Women's EURO 2013 statt. Dabei geht es auch ins Urlaubsparadies Småland nach Växjo und Kalmar.

Der Spielplan für die UEFA Women's EURO 2013

Die UEFA Women's EURO 2013 wird am 10. Juli um 18.00 Uhr in Halmstad mit dem Spiel Italien gegen Finnland eröffnet, ehe später am Abend Gastgeber Schweden im Gamla Ullevi zu Göteborg auf Dänemark trifft. Das ergab die Festlegung des Spielplans nach der Gruppenauslosung.

Deutschland spielt in Växjo gegen die die Niederlande

Am nächsten Tag trifft dann Titelverteidiger Deutschland in Växjo auf die Niederlande und ebenfalls in Gruppe B spielt Norwegen in Kalmar gegen Island. Am 12. Juli steht der erste Spieltag in Gruppe C an, dort trifft Frankreich auf Russland, außerdem spielt England gegen Spanien.

Anschließend ist täglich bis zum 18. Juli eine Gruppe im Einsatz, danach geht es in die K.-o.-Runde. Zu den Highlights der Vorrunde gehören zweifelsohne die Partien Deutschland gegen Norwegen in Gruppe B und Frankreich gegen England in Gruppe C. Beide finden am jeweils letzten Gruppenspieltag statt.

Viertelfinale in Halmstad, Växjo, Kalmar und Linköping

Die zwei Erstplatzierten jeder Gruppe und die beiden besten Drittplatzierten erreichen das Viertelfinale. Die ersten beiden Viertelfinals finden am 21. Juli in Halmstad und Växjo statt, die beiden weiteren am darauffolgenden Tag in Kalmar und Linköping. Die Halbfinals steigen am 24. Juli in Göteborg und am 25. Juli in Norrköping jeweils ab 20.30 Uhr.

Endspiel in Stockholm

Das Endspiel wird am 28. Juli ab 16.00 Uhr in der neuen Friends Arena in Solna bei Stockholm ausgetragen.

 

UEFA Women's EURO 2013 Zeitplan

Datum Gruppe/Runde Spiel Austragungsort Anstoß
Mi. 10 Juli A Schweden - Dänemark Göteborg 20.30
Mi. 10 Juli A Italien - Finnland Halmstad 18.00
Do. 11 Juli B Deutschland - Niederlande Växjo 20.30
Do. 11 Juli B Norwegen - Island Kalmar 18.00
Fr. 12 Juli C Frankreich - Russland Norrköping 18.00
Fr. 12 Juli C England - Spanien Linköping 20.30
Sa. 13 Juli A Finnland - Schweden Göteborg 20.30
Sa. 13 Juli A Italien - Dänemark Halmstad 18.00
So. 14 Juli B Island - Deutschland Växjo 20.30
So. 14 Juli B Norwegen - Niederlande Kalmar 18.00
Mo. 15 Juli C Spanien - Frankreich Norrköping 20.30
Mo. 15 Juli C England - Russland Linköping 18.00
Di. 16 Juli A Dänemark - Finnland Göteborg 20.30
Di. 16 Juli A Schweden - Italien Halmstad 20.30
Mi. 17 Juli B Niederlande - Island Växjo 18.00
Mi. 17 Juli B Deutschland - Norwegen Kalmar 18.00
Do. 18 Juli C Russland - Spanien Norrköping 20.30
Do. 18 Juli C Frankreich - England Linköping 20.30
So. 21 Juli Viertelfinale 1 1A - 3B/C Halmstad 15.00
So. 21 Juli Viertelfinale 4 2A - 2B Växjo 18.00
Mo. 22 Juli Viertelfinale 2 1B - 2C Kalmar 18.00
Mo. 22 Juli Viertelfinale 3 1C - 3A/B Linköping 20.45
Mi. 24 Juli Halbfinale 1 QF1 - QF4 Göteborg 20.30
Do. 25 Juli Halbfinale 2 QF2 - QF3 Norrköping 20.30
So. 28 Juli Finale SF1 - SF2 Solna 16.00

 

Direkte Flüge nach Småland

Am schnellsten und ohne Umsteigen kommst Du zur Fussball-EM nach Schweden mit einem direkten Flug zu einem der Flugplätze in Småland. 2013 gibt es eine Sommer-Charterlinie nach Jönköping und eine ganzjährige Ryanair-Route nach Växjö.

 

Ort: Göteborg, Halmstad, Linköping, Norrköping, Kalmar, Växjo, Solna